Qualifizierung: „DKBM & Sozialräumliche Planung“

internQualifizierungBildungsakteure/KooperationBildungsmanagementBildungsmonitoring

Melden Sie sich jetzt an.


"Sozialräumliche Planung", die in vielen Bereichen der kommunalen Planung Einzug erhalten hat, auch im kommunalen Bildungsmanagement, dient der Ausdifferenzierung von Analysen und der Stärkung der Passgenauigkeit von Steuerungsmaßnahmen. In der Qualifizierung soll neben dem konkreten Beispiel aus der Stadt Dortmund, wie sozialräumliche Analysen zu einer besseren kommunalen Steuerung und passgenaueren Planung beitragen können, ein Fokus auf den Prozess zur Einführung von Sozialräumen in kommunalen Fachplanungen gelegt werden.

Zielgruppe
Kommunale Fachkräfte aus den Kommunen in NRW, die eine Zielvereinbarung mit der Transferagentur NRW haben.

Informationen
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 11. November 2020 möglich. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie die Teilnahmebestätigung sowie die vorbereitenden Informationen.

 

Termin: 03.12.2020

Zeit: 09:00 - 12:00 Uhr

Ort: Zoom - digital

Hier anmelden

Kontakt:
Dr. Rabea Pfeifer
Tel: 0251 200 799-56

Lisa-Marie Staljan
Tel: 0251 200 799-51