TRANSFERjournal - Ausgabe 2

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Schwerpunkt „Zahlen bitte! – Von der Datensammlung zum wissensbasierten Bildungsmanagement“.

Welche Daten benötigt eine Kommune, um ihre Bildungslandschaft zielgerichtet gestalten zu können? Das TRANSFERjournal will einen Beitrag zum Diskurs über die Bedeutung der Daten in der kommunalen Bildungssteuerung leisten. Es beschreibt, wie Kommunen Daten erheben, aufbereiten und in die Kommunikation mit den Bildungsakteuren bringen, was sie sich davon versprechen, was sie erreichen, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und wie mit diesen umgegangen wird. In dieser Ausgabe kommen vor allem diejenigen Kreise und Städte aus NRW zu Wort, die sich im Rahmen des BMBF/ESF-Förderprogrammes ‚Bildung integriert‘ besonders intensiv mit der datengestützten Steuerung kommunaler Bildungslandschaften befassen.

Dateiformat: PDF Datei Symbol
Größe: 5 MB
Datum: 15.12.2017

Download

Diese Webseite nutzt Cookies