Austauschraum 4

Einbinden – Veröffentlichen – Gemeinsam Gestalten: Die Einbindung von Bildungsakteuren in die Bildungsberichterstattung

Manuela Demant & Susanne Döhnert, Stadt Krefeld

Die Einbindung von Bildungsakteuren in die Bildungsberichterstattung rückt mit der gemeinsamen Gestaltung der regionalen Bildungslandschaft in den Fokus des Bildungsmanagements und -monitorings. Über Erfahrungen, Chancen und Herausforderungen der Einbindung von externen Akteur*innen aus unterschiedlichen Bildungsbereichen in die Berichterstattung berichten die Referentinnen aus der Stadt Krefeld.

Folgende Fragen können diskutiert werden:

  • Wozu überhaupt beteiligen?
  • Worauf sollte man unbedingt achten?
  • Welche Chancen und Risiken birgt die Beteiligung?


Vita

Manuela Demant ist Diplompädagogin und Bildungsmanagerin der Stadt Krefeld. Sie besitzt langjährige Berufserfahrung im Bildungswesen und in der Weiterentwicklung von regionalen Bildungslandschaften in Krefeld, Bochum, Dortmund sowie bei der Stiftung Partner für Schule NRW. Außerdem ist sie systemische Familienberaterin & -coach.

Susanne Döhnert ist Soziologin M.A. und Bildungsmonitorerin der Stadt Krefeld. Sie war bis 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Würzburg in der quantitativen und qualitativen Sozialforschung, in interdisziplinären Forschungsprojekten sowie in der Lehre tätig. Seit 2018 arbeitet sie im Bildungsmonitoring der Stadt Krefeld und im Kreis Minden-Lübbecke.