7. Herbstakademie 2021

„Kommune.Bildung.Wissen.“

Online-Fachtagung der Transferagentur NRW

Am 10. November 2021 von 9:00 - 16:00 Uhr


Die Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW richtet zum siebten Mal in Folge die Herbstakademie aus. Unter dem Titel „Kommune.Bildung.Wissen.“  laden wir Sie zur Online-Fachtagung ein, um gemeinsam, mit unterschiedlichen Bildungsakteur*innen über die Bedeutung des komplexen Themas „Wissen“ für das Datenbasierte Kommunale Bildungsmanagement (DKBM) zu diskutieren. Wir möchten mit Ihnen in den Austausch darüber gehen, wie eine (Wissens-)Gesellschaft aussieht, die inklusive, chancengerechte und zukunftsfähige Bildung in den Mittelpunkt rückt.

Neben vielfältigen Austauschräumen zur Vernetzung untereinander und spannenden Impulsforen wird auch die Rolle des angekündigten Förderprogramms „Bildungskommune“ für die zukünftige Gestaltung von Bildung vor Ort Teil des Programms sein.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an eine breite Fachöffentlichkeit in NRW. Zielgruppen sind Bildungsakteure der Kommunalverwaltung, von kommunalen Verbänden, Bildungseinrichtungen, Stiftungen und der Zivilgesellschaft sowie Vertreter*innen aus Ministerien und Landesprogrammen.


Wir laden Sie herzlich zur Herbstakademie ein!


Zur Anmeldung                 Zum Programm


Unsere Inhalte & Referent*innen


Keynote

Prof. Dr. Nadja El Kassar

"Warum Nichtwissen und Irrtümer unverzichtbar sind – neue Perspektiven auf Wissen"


»Ein Blick in die Philosophie zeigt, dass Wissen eine bessere Qualität hat, wenn es Nichtwissen anerkennt.«


Inhalt & Zur Person


Austauschräume

Unsere Austauschräume dienen als offene, thematische Vernetzungs- und Diskussionsräume. In jedem Raum wird ein kommunales Beispiel vorgestellt, das jeweils eine Facette der Bedeutung von Wissen für die Gestaltung von Bildung vor Ort beleuchtet.

Insgesamt haben Sie eine Stunde Zeit, um sich in zwei unterschiedlichen Austauschräumen mit den Referent*innen und anderen Interessierten auszutauschen.

An welchen Austauschräumen Sie teilnehmen möchten, können Sie am Veranstaltungstag spontan entscheiden.

 


Impulsforen

Unsere Impulsforen werden von unseren Referent*innen gestaltet. Theoriegestützt und praxisorientiert haben Sie die Möglichkeit, in einer festen Gruppe und gemeinsam mit den Referent*innen Einblicke in spannende Diskurse rund um das Themenfeld „Wissen“ zu gewinnen und diese für Ihre Arbeit im Kontext kommunaler Bildung nutzbar zu machen.

Die Plätze in den Impulsforen sind jeweils begrenzt. Wir bitten Sie, sich mit der Anmeldung für die Herbstakademie auch für eines der Impulsforen verbindlich anzumelden.