Corona-Ausbildungsstudie 2021 der DGB-Jugend

m Februar 2021 initiierte die DGB Jugend, begleitet durch das Institut DGB-Index Gute Arbeit, eine Online-Panelbefragung von mehr als 1.000 jungen Menschen, die sich in einer betrieblichen dualen Berufsausbildung oder einem ausbildungsintegriertem dualen Studium befanden. Sie wurden zu ihren Erfahrungen befragt.

Neben Fragen zur allgemeinen Befindlichkeit und Belastung durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie wurde dabei konkret nach der Situation im betrieblichen wie schulischen Teil der Ausbildung gefragt. Hierbei wurden Aspekte wie Homeschooling bzw. Distanzunterricht und Home-Office ebenso thematisiert wie beispielsweise Kurzarbeit in der Ausbildung.

Ein Schwerpunkt lag darüber hinaus auf der Einschätzung der fachlichen Qualität der Ausbildung sowie dazu, ob und wie sich diese in Folge der Pandemieauswirkungen verändert hat.


Informationen und Download