Der Bundeskongress 2020 des  Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird verschoben. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.transferinitiative.de/
8. Bildungskonferenz im Ennepe-Ruhr-Kreis
Das Gespräch führten Saskia van den Berg und Dr. Mario Roland (Transferagentur NRW) mit: Julian Osterburg, Leiter des Regionalen Bildungsbüros, Ennepe-Ruhr-Kreis & Emanuel Hartkopf, zuständig für Bildungsmonitoring und Bildungsberichterstattung im Ennepe-Ruhr-Kreis, Abteilung Bildung und...
Foto v.l.n.r.: Isabel Pfeiffer-Poensgen (Ministerin für Kultur und Wissenschaft), Annegret Calaminus(Bildungsbüro), Nicole Grüdl-Jacobs (Kommunales Bildungszentrum), Sozialdezernent Thomas Neuhaus, Heike Michel (Kulturmanagement), Frauke Türk (Bildungsbüro)
Die Stadt Remscheid wurde mit einem Förderpreis für ihr Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung ausgezeichnet, der jedes Jahr vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW ausgeschrieben  wird. Am 18. November wurde er im Rheinischen Landestheater Neuss von der Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen  an...
Die Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring (KOSMO) unterstützt die Entwicklung eines kommunalen Bildungsmonitorings und wird von den beiden Transferagenturen Brandenburg und Rheinland-Pfalz – Saarland getragen. Sie bündelt die Expertise der kommunalen Fachkräfte und Transferagenturen,...
27. Februar 2020 Recklinghausen Weitere Informationen und Anmeldung Mit dem Format des Lernclusters unterstützt die Transferagentur NRW den kollegialen Austausch und die Vernetzung von Kreisen und kreisfreien Städten. Sieben Regionale Bildungsbüros fanden sich zusammen, um gemeinsam zur Bildung...
Die Transferagentur NRW sprach mit Norbert Kreutzmann, Leiter des Bildungsbüros des Kreises Gütersloh, zu dem Kooperationsprojekt „Schule und digitale Bildung im Kreis Gütersloh“. Herr Kreutzmann, im Kreis Gütersloh ist ein breit angelegter Prozess im Gange, der Schulen dabei unterstützen soll, den...
Im Oktober 2019 ist der erste Bildungsbericht des Kreises Steinfurt mit dem Thema „Bildung gerecht gestalten“ erschienen. In enger Kooperation mit den verschiedenen Fachabteilungen des Kreises hat das Bildungsbüro in vier Kapiteln (Allgemeine Strukturdaten, Frühkindliche Bildung, Schulische Bildung...
Der erste Bildungsbericht „BildungsfaktEN – Der Report zur Bildungslandschaft im Ennepe-Ruhr-Kreis 2019: Überblick – Einblick – Durchblick“ ist als Einstieg in die regelmäßige Bildungsberichterstattung im Kreis erschienen. Neben Grundlagen zu den zentralen Bildungsbereichen „Frühkindliche Bildung“,...
Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft, und damit auch die Arbeit und Themenfelder der Kommune. Die Idee einer digitalen und vernetzten Kommune der Zukunft geht dabei weit über eGovernance oder den Breitbandausbau hinaus und betrifft alle Aufgaben der kommunalen Verwaltung und...
Seit nunmehr zwei Jahren erhalten die Kommunalen Koordinierungsstellen in NRW ein sogenanntes „Datenpaket KAoA“, mit dem im Rahmen der Landesinitiative “Kein Abschluss ohne Anschluss“ der Abgleich von Angebot und Nachfrage am Übergang Schule – Beruf optimiert und weiterentwickelt werden kann. Dabei...