Bildungskoordination für Neuzugewanderte - Handlungsfelder und Herausforderungen

Workshop der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW

Inhalte der Veranstaltung

Der Workshop „Bildungskoordination für Neuzugewanderte - Handlungsfelder und Herausforderungen" der Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement NRW nimmt in einem Mix aus Fachimpulsen, Diskussionen und dem TransferCafédie aktuellen Entwicklungen in Kreisen und kreisfreien Städten in Nordrhein-Westfalen im Themenbereich des gleichnamigen Förderprogramms in den Blick. Dabei sollen sowohl allgemeine Themen wie Integration durch Bildung oder kommunale Vernetzung im Bereich Integration als auch sehr spezifische Themen wie die EU2-Zuwanderung oder die rechtlichen Grundlagen in der Zusammenarbeit mit Flüchtlingen diskutiert werden.

Zielgruppe

Zur Veranstaltung eingeladen sind die im Rahmen des BMBF-Förderprogramms „Kommunale Koordination der Bildungsangebote für Neuzugewanderte" eingestellten kommunalen Fachkräfte und ihre Leitungen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ansprechperson:
Dr. Rabea Pfeifer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel. 0251/200 799-56
E-Mail:rabea.pfeifer(at)transferagentur-nordrhein-westfalen.de

Beginn: 21.06.2017, 10:00 Uhr
Ende: 21.06.2017, 16:00 Uhr
Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen