Kommunales Bildungsmanagement und gemeinsame Planung: Ressortübergreifende Zusammenarbeit und staatlich-kommunale Verantwortungsgemeinschaft

‚Bildung gemeinsam gestalten‘ – erst die Vielfalt von Lerngelegenheiten und das Zusammenwirken der verschiedenen Bildungsakteure vor Ort schafft positive Rahmenbedingungen für erfolgreiche Bildungsbiografien. Die Broschüre „Ressortübergreifende Zusammenarbeit und staatlich-kommunale Verantwortungsgemeinschaft“ legt den Fokus auf gemeinsame Planungsprozesse im kommunalen Bildungsmanagement. Sie nimmt sowohl die Strukturen und Prozesse innerhalb der Kommune als auch die Kooperation der Kommunalverwaltung mit weiteren, vor allem auch staatlichen Bildungsakteuren in den Blick. Dabei wird deutlich, dass die konkrete Zusammenarbeit durch die spezifischen Herausforderungen der Praxis vor Ort sowie durch die Rahmenbedingungen der eigenen Organisation begründet ist und zugleich Auswirkungen auf die Bedingungen des Aufwachsens und der Lebensgestaltung der Menschen vor Ort hat. Mit dem Fokus Bildungsgerechtigkeit und Wohlergehen wird der Bogen zu den normativen Grundlagen des aktuellen Bildungsdiskurses geschlagen. Die Texte zeigen, dass sich in den vielfältigen Handlungsfeldern des kommunalen Bildungsmanagements Fragen der Gerechtigkeit stellen – und dass immer konkrete Lösungen gefordert sind.

Dateiformat: PDF Datei Symbol
Größe: 336 KB
Datum: 30.05.2016

Download